Ab sofort wird im OpenHaus ein Detox-Basen-/Heilfasten angeboten. Gestartet wird mit einem Vortrag am 17. März um 18.30 Uhr. Dr. Gertrud Hasslacher war Ausbilderin von Doris Münch-Becker zur sprituellen Fastenleiterin in St. Virgil in Salzburg, Sie hat bei den ersten Seminaren am Labenbachhof in Ruhpolding den Arztvortrag gehalten und aufgeklärt.

Doris Münch Becker ist sich sicher: „Mein Vortrag über den Umgang mit Detox-Entschlackung und Fasten wird eine neue Zugehensweise, einen neuen Umgang für Menschen die an Adipositas leiden, und die ein besonderes Einfühlungsvermögen benötigen, zeigen“

gertrud-hasslacher

In dem Vorwort zum Gesundheitsvortrag von Dr. Hasslacher in der Bachschmiede in Wals heißt es:

„Durch den freiwilligen Verzicht von fester Nahrung und Genussmittel gönnen wir unserem Körper eine Auszeit, eine Art innere Ruhepause, die er gerade in der heutigen Zeit dringend benötigt. Fasten reinigt den Körper, klärt den Geist und macht Sie bereit für Veränderungen, z. B. den Lebensstil zu überdenken und einen gesünderen Weg einzuschlagen. Wie gehen Sie vor und was sollten Sie beachten? Fastenexpertin Dr. Gertrud Hasslacher klärt auf und gibt hilfreiche Tipps.Eine erfolgreich absolvierte Fastenkur ist also die Basis für einen gesunden Neustart.“

Ergänzend zum Vortrag von Doris Münch-Becker wird Margit Voll über die besondere Wirkung von Heilölen informieren.