OpenHaus . . .

. . . for friends

OpenHaus

OpenHaus ist Teil eines Lebenstraumes von Doris Münch-Becker. „Jetzt habe ich endlich die Möglichkeit meinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen“, freut sich Doris. „Wir treffen uns hier im kleinen Kreis zum Austausch für Gespräche und Seminare. Aber auch für Einzelgespräche oder Therapien ist hier genügend Platz und die richtige Atmosphäre.“

Dabei setzt Doris auf Kontemplation, auf ein ’sich besinnen‘. „Mit sechs Jahrzehnten Lebenserfahrung weiß man auf die wichtigen Dinge im Leben zu achten“, erklärt sie. Dazu zählt Doris die seelische, geistige und körperliche Gesundheit, ein harmonisches Umfeld und eine tragfähige berufliche Karriere. Selbst hat sie sich immer wieder weitergebildet und in Schulen und Bildungseinrichtungen über Jahrzehnte selbst Kurse gegeben.

„Ich spreche bewusst junge Menschen an, denn sie werden heute sehr engmaschig auf Kurs getrimmt. Da bleibt vieles auf der Strecke.“ Und Doris weiß von was sie spricht, hat sie selbst doch zwei längst erwachsene Kinder und bereits vielen jungen Menschen weiterhelfen können. Zudem ist Doris über ein großes Netzwerk mit vielen Menschen verknüpft, die ähnlich wie sie, sich für das Wohl von Menschen und eine bessere Welt einsetzen.

Ein zweites Anliegen ist es Doris die englische Sprache zu fördern. 14 Jahre lang hat sie in Bad Reichenhall einen eigenen EnglishClub geführt. „Es ging damals wie heute darum, gepflegte englische Konversation zu treiben, neue Menschen kennen zu lernen und neue Eindrücke mit zu nehmen. „Sprache verbindet, öffnet den Blick. lässt Menschen zueinander finden“, ist sich Doris sicher.

Hier ein paar Fotos/ Eindrücke:

Advertisements